Go Back
Salat Wrap mit Falafeln

Salat Wrap mit Falafeln

Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Schüsseln
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 1/2 Kopfsalat je nach Hunger auf Salat
  • 170 g Falafelmischung Alnatura o.a.
  • 2 große Möhren
  • 200 g Rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • Kresse als Topping
  • Etwas Schwarzkümmel als Topping
  • 500 ml Sojajoghurt ungesüßt mein liebster ist Sojade
  • 50 g Gartenkräuter TK
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Leinöl
  • 1 - 2 Zehen Knoblauch kein Muss

Anleitungen
 

  • Als Erstes bereitest du die Falafeln* nach Packungsbeilage vor, indem du die Mischung mit heißem Wasser übergießt, durchmischt und ziehen lässt. Dann formst du kleine Falafeln, sodass sie hinterher gut in den Salat passen, legst sie auf ein Backblech mit Backpapier und bepinselst sie mit etwas Olivenöl.
  • Nun können sie ca. 25 – 30 bei 180° Umluft backen.
  • In der Zwischenzeit nimmst du ein paar Blätter (ca. die Hälfte) vom Kopfsalat und wäschst sie.
  • Jetzt die Möhren und ggf. die rote Beete waschen.
  • Dann schälst du eine Zwiebel und die Rote Beete.
  • Nun schneidest du die rote Beete und die Möhren in feine Streifen (so gut es geht) und die Zwiebel in feine Ringe.
  • Das Gemüse kann jetzt in verschiedenen Schüsseln untergebracht werden, wo sich am Tisch jeder daraus bedienen kann.
  • Kresse und Schwarzkümmel als Topping ebenfalls mit hinstellen.
  • Nun noch den Kräuterjoghurt zubereiten, indem du den Knoblauch schälst und in feine Würfel schneidest oder ihn mit einer Presse* quetschst und ihn mit allen weiteren Zutaten in einer Schüssel gut verrührst.
  • Wenn dann die Falafeln fertig sind, kann alles angerichtet werden. Und jeder kann sich seinen Wrap belegen und Formen.
  • Guten Appetit!
Keyword glutenfrei,, Hauptgericht, vegan